01.05.1976   Gründung der Produktionsgenossenschaft "Elektro" in Gera
aus 16 Einzelhandwerksbetrieben und der ehemaligen
Einkaufs- und Liefergenossenschaft des Elektrohandwerks


Mitte 1980er   höchste Beschäftigungszahl der Genossenschaft mit knapp 150 Mitgliedern und Mitarbeitern


Jan./Feb. 1990   Abbau der elektrotechnischen Anlagen an der inner-deutschen Hochsicherheitsgrenze


06.04.1990   Umbenennung der Genossenschaft in "Eltra Anlagentechnik" durch Mitgliederbeschluss


13.12.1990   Umwandlung der Genossenschaft in eine GmbH durch Beschluss der Mitgliedervollversammlung in Gera


18.12.1990   notarielle Beurkundung der Eltra Anlagentechnik GmbH durch Bargründung mit fünf Gesellschaftern


1993-1995   erster Großauftrag: Gesamthochschule Kassel, Institut für Maschineningenieurwesen


13.12.2000   10-jähriges Firmenjubiläum als GmbH mit Ausfahrt der Belegschaft nach Berlin


2003-2006   Abwicklung des zweitgrößten Einzelauftrages in der Firmengeschichte - Vorstandszentrale der HVB in München


2003-2008   Gründung und Betrieb einer Tochtergesellschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten


2004   Generalsanierung der drei im Firmenbesitz befindlichen Wohnhäuser in Gera zu Niedrigenergiehäusern


2007-2013   größter Einzelauftrag bisher - SRH Wald - Klinikum gGmbH Gera


März 2008   Umzug in das neu errichtete Firmengebäude im Gewerbegebiet Korbußen


13.12.2010   20-jähriges Firmenjubiläum als GmbH mit zweitägiger Ausfahrt der Belegschaft nach Radebeul